Die TriloChi® Methode

TriloChi® tut 3-fach gut. Es vereint funktionelles Training mit fernöstlichen Disziplinen wie Qi Gong, Tai Ji und ChiYoga®.

 

TriloChi® bewegt und harmonisiert, bringt Deine Energie in Fluss und kann Verspannungen und Blockaden lösen.

 

TriloChi® gibt Raum für ein zu Dir passendes Training. Du allein bestimmst die Größe Deiner Bewegungen sowie die Intensität der Kräftigung und Dehnung Deiner Muskeln. Jetzt, in diesem Moment - so wie es Dir heute gut tut. Begleitet wird die 90 Minuten dauernde Kurseinheit von für TriloChi® entworfener Musik, die mal sanft und begleitend, mal rhythmisch und motivierend ist.

 

Für TriloChi® brauchst Du keinerlei Vorerfahrungen, denn es gibt in der Ausführung der Bewegungen kein richtig oder falsch. Das ist es, was mir an TriloChi® so ausgesprochen gut gefällt.

Fließend in Bewegung Bewegung im Fluss



Das TriloChi®-Grundkonzept wurde bereits vor fast 20 Jahren von Lucia Nirmala Schmidt entwickelt und in den vergangenen Jahren von Kerstin Hecking und Michaela Busch (www.trilochi.de) in Deutschland etabliert und zeitgemäß weiterentwickelt.

 

Eine Erläuterung über das Konzept TriloChi® erhälst Du hier. Einen Eindruck über die Art der Bewegungen einer TriloChi® Stunde findest Du in diesem Auszug einer TriloChi® Stunde von Michaela und Kerstin. 

 

TriloChi® verkörpert für mich die zwei Seiten der Medaille, die uns überall im Leben begegnen und begleiten. TriloChi® ist Rückzug der Sinne, das bewusste, vorübergehende Beiseitelegen der um die Vergangenheit und Zukunft kreisenden Gedanken und das Ankommen bei mir. Es ist aber auch der Kontakt mit Menschen und die gemeinsame Freude an fließender Bewegung zu rhythmischer Musik. Am Ende einer TriloChi®-Stunde fühle ich mich erfrischt, ausgeglichen, fröhlich und gestärkt für die Anforderungen des Alltags. Ein tolles Gefühl!